>

Toyota Hilux mit neuem Powerdiesel

Toyota Hilux mit neuem Powerdiesel Toyota

Toyota bringt ein Facelift mit neuem 2,8l Turbodiesel aus dem Landcruiser mit 204 PS und 500 Nm Drehmoment. Außerdem eine neue TOP-Variante Invincible.

Fotos: Toyota

 

Der Hilux wird auch in Europa optional mit dem 1GD-FTV-Motor erscheinen. Dabei bekommt der aus dem Land Cruiser bekannte Motor auch ein Leistungsupdate. Bislang mit 177 PS am Start, wird er sowohl im Land Cruiser als auch im Hilux die 200-PS-Marke knacken. 204 PS und bärige 500 Newtonmeter Drehmoment leistet der 2,8er künftig.

Wenn auch nur zweitrangig ist, der Hilux 2.8 sprintet aus dem Stand auf Tempo 100 in zehn Sekunden, 2,8 Sekunden zügiger als der bisherige und weiterhin angebotene 2KD-FTV-Diesel mit 2,4 Liter Hubraum.

Als hätte uns der Toyota Importeur uns Wohnkabinenfahrer endlich erhört, so wird der neue 2,8-Liter-Diesel in Deutschland ausschließlich in Verbindung mit der Sechs-Stufen-Wandlerautomatik angeboten und ist sowohl für den Extra- als auch für den Double-Cab verfügbar.

 

Neue Top-Variante Invincible

Neben dem neuen Top-Motor gibt es auch eine Fahrwerks-Überarbeitung. Eine geänderte Abstimmung für die Stoßdämpfer, neue Fahrwerkslager und neu abgestimmte Blattfedern sollen den Fahrkomfort verbessern. Ob sich das mit einer Auflastung auf 3,5t und Hinterachslasterhöhung verträgt bleibt abzuwarten. Es wird der Variante aber höchstwahrscheinlich das gleiche Schicksal erleiden wie der Ford Ranger Raptor. Aber vielleicht kann man mit einem geänderten Federpaket (aus den anderen Ausstattungen des Hilux) das dann doch wieder erreichen. Wenn es hierzu weitere Infos gibt werden wir hier berichten


Die überarbeitete Front lässt den Hilux optisch noch näher an seine US-Verwandschaft rücken
 

Als neue Top-Ausstattung kommt der Toyota Hilux in der Invincible-Version, die für den Doppel- und den Anderthalb-Kabiner zur Verfügung steht. Der Invincible bekommt ein eigenständiges Design für Kühlergrill, Stoßfänger, Unterfahrschutz, Kotflügel, Türgriffe, Räder und Ladeklappe. Im Innenraum hat das Topmodell ein eigenständiges Instrumenten-Design, spezielle Dekor-Elemente in schwarz-metallic sowie ein Smart-Entry-System statt des normalen Handsenders für die Zentralverriegelung.

Als Doppelkabiner bekommt der Toyota Hilux Invincible außerdem eine blaue Ambiente-Beleuchtung in den Türen sowie zweifarbige Ledersitze mit perforierter Sitzfläche mit auf den Weg. Als weitere Optionen stehen das überarbeitete Infotainment-System mit 8-Zoll-Touchscreen sowie ein JBL-Premium-Soundsystem mit neun Lautsprechern und Achtkanal-Verstärker mit 800 Watt zur Verfügung.

Der Vorverkauf des Facelift-Hilux wird noch im Sommer starten, ab September sollen die Auslieferungen an die Händler stattfinden. Zu Preisen des Toyota Hilux Facelift hält sich die Deutschland-Zentrale derzeit noch bedeckt, die Topvariante Invincible mit dem neuen Power-Diesel wird aber zweifelsfrei die 50.000-Euro-Marke knacken.

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Juli 2020 21:08

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mehr in dieser Kategorie:

Verkaufsgeschäft:

Wohnkabinen Shop
Mark Mager
Berghauser Str. 72
42349 Wuppertal

www.wohnkabinen-shop.de

Email: Kontaktformular

Tel: 0202 / 870 59 65
Fax: 0202 / 870 59 64
Mobil: 0172 / 5359536

Montag - Freitag:
nur nach telef. Vereinbarung 

Samstag:
nur nach telef. Vereinbarung

 

   folge uns:

            WohnkabinenShop bei Twitter   WohnkabinenShop bei Facebook

Mark Mager 

© 2020 Wohnkabinen Shop | Mark Mager

Zum Seitenanfang