Mark Mager

Mark Mager
Familienurlaub im Pick-up mit Wohnkabine
 
Doppelkabiner- und XL-Modelle bieten Platz für Groß und Klein
 
Kreuzwertheim/Stuttgart. Die CMT in Stuttgart ist eine Urlaubsmesse, die auch viele Familien anzieht. Sie orientieren sich dort, um herauszufinden, welches Gefährt wohl am besten zu Ihnen passt. Flexibilität am Urlaubsort und natürlich ausreichend Platz stehen bei ihnen hoch im Kurs. Vor diesem Hintergrund geraten auch Pick-ups als Doppelkabiner- und vor allem XL-Modelle mehr und mehr in den Blick. Sie bieten in Kombination mit absetzbaren Wohnkabinen ein großes Maß an Freiheit und verfügen über ausreichend Stauraum für Eltern mit bis zu zwei (kleinen) Kindern. Am Messestand vom Marktführer Tischer (Halle 5, Stand B76) bekommen sie alle nötigen Informationen zu Fahrzeugen und passenden Wohnkabinen.

MERCEDES BENZ X-KLASSE

die Auflastung ist jetzt erhältlich:

Pick-ups mit Wohnkabinen von Tischer laden zum Wintercamping ein

 

X-Klasse mit Vollluftfederung und TRAIL 230S begeistert Pick-up-Fans

Tischer bringt zum 45. Jubiläum seinen Ursprung mit auf den Caravan Salon

 

Kreuzwertheim. Usus bei Tischer: Peter Tischer oder ein führender Mitarbeiter übergeben fertige Wohnkabinen persönlich und es gibt eine ausführliche Einweisung. Bei der 4.700sten, die die Fertigung in Kreuzwertheim verließ, war dies nicht möglich. Zu weit wäre der Weg nach Island gewesen, wo sie bald der Tischer-Händler und daraufhin ihr neuer Besitzer in Empfang nimmt. Für die Verladung wirft der Lkw mit 45 Fuß einen breiten Schatten vor das Tischer-Gelände. Neben der Rekordkabine TRAIL 220 finden auch eine TRAIL 230 und eine TRAIL 275S Platz im Transport-Riesen. Also schon angemessen für einen solchen Rekord, findet Kabinenveteran Tischer. Zu feiern gibt es 2018 aber nicht nur den rekordträchtigen Export nach Island.  

Gemeinsames Jubiläum: Die CMT wird 50, Tischer wird 45 und der Wohnkabinen Shop wird 10 Jahre alt.

Nächste Woche Samstag beginnt in Düsseldorf der Caravan Salon.

Es erwarten Sie viele Neuigkeiten rund um das Thema Wohnkabine und Pickups. Wir haben in einem früheren Blogeintrag schon darüber berichtet: klicke hier

 

Folgende Wohnkabinen können Sie auf unserem Messestand in der Halle 12 Stand B30 besichtigen:

Vermietung


Symbolfoto

Wir bieten Ihnen zur Vermietung an:

Tischer BOX 260S Bj. 2018

 

Rufen Sie uns an 0202 8705965 oder nutzen Sie unser Anfrageformular

  Mietpreis pro Tag

Bereitstellungs-
pauschale

Endreinigung
(außen und innen)
Tischer Box 260S 95,00 € 60,00 € 50,00 €
Info

 

 

 Sonderpreis***     Wochenend-pauschale  Bereitstellungs-pauschale   Endreinigung
(außen und innen)
Tischer Wohnkabine   250,00 €  60,00 € 50,00 € 
Info

***Wochenendpauschale 
Fr. 10.00 Uhr bis Mo. 10.00 Uhr

Zur Buchung oder rufen Sie uns an 0202 8705965

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Mietbares Zubehör pro Tag
Fahrradträger 10,00 €

 

Anpassungen am Basisfahrzeug
Montage von Halteteilen (4 Ösen auf der Ladefläche) 399,00 €
13-pol. Steckdose für Fahrzeuge ohne Bussystem 469,00 €
13-pol. Steckdose für Fahrzeuge mit Bussystem 769,00 €
13-pol. Steckdose und 3-pol. Ladesteckdose für Fahrzeuge ohne Bussystem 599,00 €
13-pol. Steckdose und 3-pol. Ladesteckdose für Fahrzeuge mit Bussystem 874,00 €

 

Leistungen
Bereitstellungspauschale (gefüllte Gasflaschen, desinfizierte Trinkwasseranlage, Einweisung)  60,00 €
komplette Innenreinigung 50,00 €
WC Reinigung (soweit nicht ausreichend gereinigt) 75,00 €
Kaution, fällig bei Übernahme (bar) 500,00 €
   

Rufen Sie uns an 0202 8705965 oder nutzen Sie unser Anfrageformular

 Zahlungsbedingungen
Anzahlung: 30% bei Vertragsabschluss | Restzahlung: 70% fällig 10 Tage vor Übernahme

 

 



Bitte beachten Sie: Egal auf welcher Plattform (z.B. erento) Sie eine Anfrage stellen, eine verbindliche Registrierung können Sie nur über unser System durchführen. Wir tragen jede Anfrage von anderen Plattformen hier ein. 

weitere Infos per Mail über das Anfrageformular

 

Mietbedingungen

Mindestmietdauer: 3 Tage.

Mindestalter Mieters oder Fahrers: 21 Jahre.

Im Fahrzeug ist Rauchen verboten.

Keine Haustiere.

 

stellen Sie gerne Ihre Anfrage hier:

Anfrageformular

In der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) faz.de gab es 29.06.17 einen Vergleichstest verschiedener Pickups

zum Artikel geht´s hier

Dort fand sich ganz am Ende einen interessanten Hinweis für die Pickupsfahrer zum Thema Steuern. Ganz besonders für die Besitzer eines Doppelkabiners können hier neue Hoffnung schöpfen:

Schönen Gruß von der Steuer

Die Freude, einen kleinen Lastwagen zu fahren und von dessen niedriger Besteuerung zu profitieren, währt zuweilen nur kurz. Damit der Fiskus seinen Teil abbekommt, hat der Gesetzgeber eine Ausnahmeregelung geschaffen (§ 18 Abs. 12 KraftStG): Obwohl der Pick-up als Lastwagen zugelassen ist (N1 G), kann er mit der teuren Steuer von Personenwagen bestraft werden, die der Besitzer dann mit der ebenfalls teuren Versicherung als Lastwagen kombinieren muss. Entscheidend ist, ob der Zoll den Pick-up als überwiegend für die Beförderung von Personen ausgelegt betrachtet. Nach Auskunft der Generalzolldirektion ist das der Fall, wenn die Bodenfläche des der Personenbeförderung dienenden Teils größer ist als die Ladefläche und das Fahrzeug mehr als drei Sitzplätze eingetragen hat. Die Zweisitzer sind also immer Lastwagen, Doppelkabiner so gut wie nie, die Eineinhalbkabiner oft. Damit es nicht zu einfach wird, gibt es eine Ausnahme von der Regel: Wenn die Ladefläche die Fläche für Personen nur geringfügig überschreitet, gilt der Pick-up dennoch als Personenwagen, als Geringfügigkeitsgrenze nennt der Zoll 5 Prozent. Es sei denn, es greift die Ausnahme von der Ausnahme: „Übersteigt die mögliche Zuladung von Gepäck und Gütern die Masse aller zulässig mitfahrenden Personen, wird das Fahrzeug als überwiegend zum Gütertransport vorgesehen beurteilt.“ Wie schwer jede dieser Personen sein muss, mochte der Zoll uns nicht sagen. (Web.)

 Quelle faz.de

 

Ich habe mal eine Rechnung am Beispiel eines Ford Rangers aufgestellt:

Zul.Ges.Gew 3200kg nicht aufgelastet
Leergewicht 2250kg hoch angesetzt, inkl Fahrer 75kg
Zuladung 950kg  
4 Personen á 75kg Fahrer inkl. 300kg alle zulässig mitfahrenden Personen
Verbleib 650kg Verbleib für Zuladung von Gepäck und Gütern

Aufgelastet auf 3500 kg sieht es natürlich noch deutlicher aus:

Zul.Ges.Gew 3500kg aufgelastet
Leergewicht 2250kg hoch angesetzt, inkl Fahrer 75kg
Zuladung 1250kg  
4 Personen á 75kg Fahrer inkl. 300kg alle zulässig mitfahrenden Personen
Verbleib 950kg Verbleib für Zuladung von Gepäck und Gütern

 

Somit wäre die Voraussetzung „Übersteigt die mögliche Zuladung von Gepäck und Gütern die Masse aller zulässig mitfahrenden Personen, wird das Fahrzeug als überwiegend zum Gütertransport vorgesehen beurteilt.“ erfüllt.

Ich würde Ihnen empfehlen Ihren Pickup mit vollem Tank und Fahrer wiegen lassen, und dieses Wiegeprotokoll bei dem Einspruch des Steuerbescheids mit beizulegen.

Viel Glück

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0065e3e/tischer35/templates/jsn_epic_pro/html/com_k2/templates/default/user.php on line 247
Seite 1 von 8

Verkaufsgeschäft:

Wohnkabinen Shop
Mark Mager
Berghauser Str. 72
42349 Wuppertal

www.wohnkabinen-shop.de

Email: Kontaktformular

Tel: 0202 / 870 59 65
Fax: 0202 / 870 59 64
Mobil: 0172 / 5359536

Montag - Freitag:
nur nach telef. Vereinbarung 

Samstag:
nur nach telef. Vereinbarung

 

   folge uns:

            WohnkabinenShop bei Twitter   WohnkabinenShop bei Facebook

Mark Mager 

© 2019 Wohnkabinen Shop | Mark Mager

Zum Seitenanfang